Current page:
Sprachkurs: Aramäisch - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • Bei weiteren Fragen und/oder Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an: studip-support@uni-rostock.de
  • Please mail to studip-support@uni-rostock.de if you got further questions or problems
You are not logged in.

Aramäisch

General information

Course number 81050
Semester SS 2016
Current number of participants 8
Home institute Theologische Fakultät (THF)
participating institutes Department: Wissen - Kultur - Transformation, Interdisziplinäre Fakultät (INF), THF/Altes Testament
Courses type Sprachkurs in category Teaching
First appointment Tue , 05.04.2016 09:00 - 11:00, Room: UP-HG-325

DozentIn

Times

Tuesday: 09:00 - 11:00, weekly (from 05/04/16)

Course location

UP-HG-325

Fields of study

Comment/Description

Neben dem Hebräischen ist das Aramäische die Sprache des AT. Überdies war es die lingua franca der Perserzeit und die Gebrauchssprache im Palästina zur Zeit Jesu. Da die Unterschiede zum Hebräischen nicht groß sind, lässt es sich leicht erlernen – was überdies der Wiederholung des Hebräischen dient. Von Beginn an werden Texte aus dem aramäischen Teil des Danielbuchs übersetzt; am Semesterende können auch Texte aus Qumran gelesen werden.


Voraussetzung: Hebraicum



Informationen zu den Abrechnungsarten für modularisierte Studiengänge

Studiengang

Modulname

Bezeichnung der Lehrveranstaltung laut Modulhandbuch (falls abweichend vom Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

o / wo in welchem Semester?

MA 2011

Wahlmodul Grundstudium Theologie und Religion I

Übung

wo

3.-4.

LA 2012 Gym

 

 

 

 

LA 2012 Regio

 

 

 

 

LA 2012 GS

 

 

 

 

LA 2012 Sopäd

 

 

 

 

LA 2015 Beifach

 

 

 

 

BA alt

 

 

 

 

BA WiPäd ZF

 

 

 

 

BA 2015

 

 

 

 

 

Informationen zu den Abrechnungsarten für nicht-modularisierte Studiengänge

Studiengang

Grund- oder Hauptstudium bzw. einführend oder vertiefend

Bezeichnung der Lehrveranstaltung laut Studienordnung (falls abweichend vom Titel der LV)

Obligatorisch / wahlobligatorisch / fakultativ

Diplom

H v

 

f

LA alt Gym

H v

 

f

LA alt Haupt/Real

 

 

 

LA alt Grund/Haupt

 

 

 

LA alt GS

 

 

 

LA alt Sopäd

 

 

 

LA alt Beifach

 

 

 


Literatur:
J. Tropper, D. Nicolae, Biblisch-Aramäisch kompakt. Lehrbuch mit Übungstexten, Glossar und Paradigmensammlung, 2. Auflage 2013