Current page:
Exercises: Medium Schrift (16. bis 19. Jahrhundert) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • Bei weiteren Fragen und/oder Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an: studip-support@uni-rostock.de
  • Please mail to studip-support@uni-rostock.de if you got further questions or problems
You are not logged in.

Medium Schrift (16. bis 19. Jahrhundert)

General information

Course number 72483
Semester SS 2018
Current number of participants 10
Home institute PHF/Historisches Institut (HI)
participating institutes Department: Wissen - Kultur - Transformation, Interdisziplinäre Fakultät (INF), PHF/Institut für Medienforschung, Philosophische Fakultät (PHF)
Courses type Exercises in category Teaching
First appointment Wed , 04.04.2018 09:15 - 10:45, Room: AB28-10017, AB28-10020

DozentIn

Times

Wednesday: 09:15 - 10:45, weekly (from 04/04/18), Location: AB28-10017
Wednesday: 09:15 - 10:45, weekly (from 04/04/18), Location: AB28-10020

Course location

AB28-10017 Wed.. 09:15 - 10:45 (14x)
AB28-10020 Wed.. 09:15 - 10:45 (14x)

Fields of study

Comment/Description

Das Seminar führt ein in die Geschichte des Mediums Schrift seit der Erfindung des Buch-drucks. Im Mittelpunkt steht anschließend die gemeinsame Lektüre von handschriftlichen Texten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Damit soll in erster Linie die Fertigkeit im Lesen von (früh)neuzeitlichen Quellen gezielt trainiert werden. Sie ist regelmäßig Voraussetzung, um z. B. im Rahmen einer Abschlussarbeit auf ungedrucktes Quellenmaterial zurückgreifen zu kön-nen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen ausschließlich unter <https://studip.uni-rostock.de/studip>.



Einschreibezeitraum für das SoSe 2018:

19.02.2018, 12:00 Uhr bis 09.03.2018, 16:00 Uhr

Loszeitpunkt:

09.03.2018, 16:10 Uhr



Literatur:
Elke von Boeselager: Schriftkunde: Basiswesen. Hannover 2004; Hans Wilhelm Eckardt (u. a.): Paläographie – Aktenkunde – Archivalische Textsorten: „Thund kund und zu wissen jedermänniglich“. Neustadt an der Aisch 2005.
Internet: [www.gda.bayern.de/DigitaleSchriftkunde][1]; [www.adfontes.uzh.ch/1000.php][2]

[1]: http://www.gda.bayern.de/DigitaleSchriftkunde
[2]: http://www.adfontes.uzh.ch/1000.php

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Medium Schrift (16. bis 19. Jahrhundert)".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 13.02.2018, 00:00 to 17.03.2018, 23:59.